30. Mai 2020: Verschwörungsideologische Versammlungen in Hamburg

Am Samstag, dem 30. Mai 2020, nahmen etwa 400 Personen an einer verschwörungsideologischen Kundgebung am Hamburger Rödingsmarkt teil. Neben einem NPDler trugen viele Teilnehmende »SchrangTV«-Shirts und »QAnon«-Symbole. Mehrfach wurde die Presse beleidigt, bedroht und an der Arbeit gehindert. Am Rathaus versammelten sich am gleichen Tag etwa 50 Teilnehmende, unter ihnen auch bekannte AfD-Funktionäre.

Ganze Galerie herunterladen (Linux, macOS)

wget -r https://src.pixelarchiv.org/2020.05.30.hamburg/1/

Stelle torsocks voran, um über das Tor-Netzwerk herunterzuladen.