18. Mai 2019: Neonaziaufmarsch »Die Rechte nach Europa« in Hildesheim

19 Neonazis kamen am 18. Mai 2019 nach Hildesheim, um mit einem Aufmarsch den Europawahlkampf der Partei »Die Rechte Niedersachsen« abzuschließen. Als Redner traten Dieter Riefling (Listenplatz 4 der Europawahlliste der Partei »Die Rechte«), Holger Niemann (niedersächsischer Vorsitzender der Partei) und Jens Wilke auf. Niemann war Anmelder der Demonstration.

Nachdem Antifaschist_Innen die Route der Neonazis mit einer Sitzblockade blockiert hatten, weigerten sich die Neonazis eine alternative Route anzunehmen und bestanden eine Stunde lang auf die Räumung der Sitzblockade. Da die Räumung noch in den Abend hinein dauerte, mussten die Neonazis umdrehen und gingen mit einer Zwischenkundgebung wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Ganze Galerie herunterladen (Linux, macOS)

wget -r https://src.pixelarchiv.org/2019.05.18.hildesheim/1/

Stelle torsocks voran, um über das Tor-Netzwerk herunterzuladen.